single.php

Deutsche Akademie für Fernsehen nominiert Friedrich Liechtenstein für „Tankstellen des Glücks“

14. Okt 2016

Für ihre diesjährigen Auszeichnungen hat die Deutsche Akademie für Fernsehen Friedrich Liechtenstein für seine Leistungen im Rahmen der TV-Serie „Tankstellen des Glücks“ in der Sektion „Fernseh-Unterhaltung“ nominiert! Die Verleihung des Preises findet am 12. November 2016 in Köln statt.

Das Musikvideo zum Titelsong „1.000 Liter“ hat kürzliche den MUSIC VIDEO AWARD by photokina & der c/o pop Convention gewonnen! Das Musikvideo trug einen großen Teil zum Erfolg des Gesamtprojekts in den sozialen Netzwerken bei, wo es über drei Millionen Personen erreichte.